next up previous contents index
Nächste Seite: Vorbereitung einer Transformation Aufwärts: Lösung mit GRASS Vorherige Seite: Georeferenzierung einer unverzerrten ausgerichteten   Inhalt   Index

Georeferenzierung einer unverzerrten nicht ausgerichteten Datei

Solche Daten ergeben sich oft durch das Scannen. Hierbei ist wichtig, daß die Scanvorlage z.B. eine Karte geometrisch so einwandfrei wie möglich ist und auch durch den Scanvorgang keine unnötigen Verzerrungen auftreten. Sind diese Voraussetzungen gegeben, ist bei der Georeferenzierung nur zu beachten, daß es quasi unmöglich ist, die Vorlage auf dem Scanner exakt auszurichten. Die so entstehende Rotation kann durch eine einfache Transformation berichtigt werden.



Unterabschnitte
next up previous contents index
Nächste Seite: Vorbereitung einer Transformation Aufwärts: Lösung mit GRASS Vorherige Seite: Georeferenzierung einer unverzerrten ausgerichteten   Inhalt   Index
Heiko Kehlenbrink 2002-04-18