next up previous contents index
Nächste Seite: Tipps: Aufwärts: Lösung mit GRASS Vorherige Seite: Lösung mit GRASS   Inhalt   Index

Einlesen des DHM

Nachdem mit g.region die Parameter des Mapset angepasst wurden kann der nochmalige Aufruf m.dem.extract wiederum mit Angabe des Importpfades input= und der zu erzeugenden Rasterdatei output= diesmal korrekt bearbeitet werden und man wird mit der Meldung intersects with current geographic region belohnt. Um nur das File 1 des DEM zu importieren werden noch die Optionen start=1 end=1 übergeben.
Das Anzeigen der Rasterdatei geschieht wieder mit d.rast in einem mit d.mon geöffneten oder ausgewählten Monitor.

GRASS:~ > m.dem.extract input=/test/crla.dem output=rasterdata\
start=1 end=1

\includegraphics[width=0.8\textwidth]{import-usgs-dem/grass-import-usgs-2.eps}

Abbildung 4.6: GRASS-Ausgabemonitor mit USGS DEM ,,Crater Lake``



Unterabschnitte
next up previous contents index
Nächste Seite: Tipps: Aufwärts: Lösung mit GRASS Vorherige Seite: Lösung mit GRASS   Inhalt   Index
Heiko Kehlenbrink 2002-04-18