next up previous contents index
Nächste Seite: Import von flächenhaften Daten Aufwärts: Import von EDBS Daten Vorherige Seite: Installation von v.in.edbs   Inhalt   Index

Import von linienhaften Daten

Gestartet wird das Modul nach der Installation mit dem Befehl:

GRASS:~ > v.in.edbs atkis.bsp

Die hier verwendete Beispieldatei `atkis.bsp' ist eine Musterdatei des Landesvermessungsamt Schleswig-Holstein[*].
Zu Beginn des Imports wird gefragt, ob eine einzelne oder mehrere EDBS-Dateien in die GRASS Location importiert werden sollen.

Does the importfile contain more than one EDBS-file? (y/n)

Wenn mehrere EDBS-Dateien gleichzeitig in eine Location importiert werden sollen, muss vor dem Import eine Datei erstellt werden, in der die kompletten Pfade der einzelnen zu importierenden Dateien aufgelistet sind.


Der Inhalt einer solchen Datei kann z.B. folgendermaßen aussehen:

/home/user/edbsdaten/beispiel.ebs
/home/user/edbs/edbs_import/atkis.bsp
.......

Je nach Angabe wird nun die einzelne EDBS-Datei oder die aus einer Gruppe von EDBS-Dateien bestehende Importdatei eingelesen. Danach werden die in den EDBS-Daten vorhandenen linienhaften Objekte aufgelistet. Diese sind unterteilt in Objektbereiche (Siedlung, Verkehr, Vegetation, ...) und die dazugehörigen Objektarten (Strasse, Grenze,...).

EXISTING LINE OBJECT GROUPS:

SIEDLUNGEN:
VERKEHR:
3101 Strasse
3102 Weg
3105 Strassenkoerper
3106 Fahrbahn
3201 Schienenbahn
3514 Bruecke_Unterfuehrung_Ueberfuehrung
3531 Kabelleitung
VEGETATION:
4203 Hecke_Knick
GEWAESSER:
5101 Strom_Fluss_Bach
5103 Graben_Kanal
RELIEF:
GEBIETE:
7299 Grenze
import OBJEKTART or OBJEKTBEREICH? [OBJART]
[BEREICH or OBJART]

Dabei erfolgt eine Abfrage, ob die zu importierenden Daten als ,,Objektbereichs-`` oder ,,Objektartkarten`` ins GRASS Vektorformat überführt werden sollen.


Objektbereich


Entscheidet man sich für den Import als Objektbereichskarten, so erhalten die importierten Vektorkarten den Namen des jeweiligen Bereichs mit der Endung ,,_l``.


- siedlung_l
- verkehr_l
- vegetation_l
- gewaesser_l
- relief_l
- gebiete_l


In der Karte `gewaesser_l' sind dann z.B. die Objektarten Strom_Fluss_Bach und Graben_Kanal enthalten.


Objektart


Entscheidet man sich für den Import der Linienzüge als Objektartkarten, so werden die einzelnen Objektarten (Strasse, Weg,...) jeweils als einzelne Vektorkarten importiert. Da hier keine Überschneidung der linien- und flächenhaften Kartennamen entsteht, erfolgt keine weitere Kennzeichnung, ob es sich um Karten mit Linien oder Polygonen handelt.


next up previous contents index
Nächste Seite: Import von flächenhaften Daten Aufwärts: Import von EDBS Daten Vorherige Seite: Installation von v.in.edbs   Inhalt   Index
Heiko Kehlenbrink 2002-04-18