next up previous contents index
Nächste Seite: Das Verzeichnis markers Aufwärts: Struktur des Beispieldatensatzes Vorherige Seite: Das Verzeichnis tiles   Inhalt   Index

Informationsdatei zu den Kacheln

In jedem Ordener Unterhalb des tiles - Verzeichnises in dem Bilddaten einer Auflösungsstufe gespeichert sind ist eine Informationsdatei vorhanden in der Daten zu den Kacheln gespeichert sind. Der Aufbau dieser info - Dateien kann mit jedem Editor betrachtet werden oder auch mit dem Befehl cat Dateiname.

bash-2.05$ cat info

2000
2000
# [1,1]
416341578.400
571862863.000
416510911.733
572032196.333
# [1,2]
416341578.400
572032196.333
416510911.733
572201529.667
# [1,3]
416341578.400
572201529.667
416510911.733
572370863.000

Die ersten beiden Zahlen bezeichnen die Ausdehnung der einzelnen Kacheln, angegeben in Pixel, in diesem Fall also 2000 * 2000 Pixel. Beginnend mit jedem # wird in den eckigen Klammern eine Kachel benannt für die im folgenden die linke untere und rechte obere Bildecke mit Koordinatenwerten bezeichnet wird. Hierdurch können im weiteren Verlauf Symbole direkt über Koordinatenangaben (in diesem Fall Gauß-Krüger) in der Karte in allen Auflösungsstufen plaziert werden. Da die Auflösungsstufe 100000 Beispielsweise nur durch eine Kachel repräsentiert wird, hat die info - Datei die folgende Form. Die Größe der Kachel Nummer 1x1 ist 1000 * 1000 Pixel, in den nächsten 4 Zeilen sind jeweils wieder die Koordinatenpaare der linken unteren und rechten oberen Ecke aufgeführt.

1000
1000
# [1,1]
416341578.400
571862863.000
417188245.067
572709529.667


next up previous contents index
Nächste Seite: Das Verzeichnis markers Aufwärts: Struktur des Beispieldatensatzes Vorherige Seite: Das Verzeichnis tiles   Inhalt   Index
Heiko Kehlenbrink 2002-04-18