next up previous contents index
Nächste Seite: Erzeugung des Mosaikes Aufwärts: Erzeugung eines Orthophotos ohne Vorherige Seite: Punkt 6   Inhalt   Index

Punkt 7

Mit dem Menüpunkt 7. Compute ortho-rectification parameters werden die im Luftbild erkennbaren, kordinatenmäßig bekannten Passpunkte für eine Georefrenzierung identifiziert. In unserem vereinfachten Beispiel wird ein kartesische Koordinatensystem für Luftbild und Orthophoto benutzt. Zu diesem Zweck werden bei der Identifizierung der Passpunkte beliebige Punkte im Luftbild benutzt deren angezeigte X: und Y: -Werte als CONRTOL COORDINATES direkt wieder an GRASS übergeben werden. Hierfür kann es notwendig werden eine größere Zahl von Punkten (20 - 30) über das gesammte Luftbild zu verteilen um einen annehmbaren Analyse-Fehlerwert zu erreichen.

+----------------------------------------------------------------------+
|                                                                      |
| Point 20 marked at IMAGE COORDINATES:                                |
|                                                                      |
|  X:      1711.31                                                     |
|  Y:      7307.66                                                     |
|                                                                      |
+----------------------------------------------------------------------+
| Enter CONTROL COORDINATES as east north elevation: 1711.31 7307.66 0 |
|                                                                      |
+----------------------------------------------------------------------+

Im abschließenden Punkt 8. Ortho-rectify imagery files wird eine Bezeichnung 181ortho für das entstehende Orthophoto angegeben.

Please select the file(s) you wish to rectify by naming an output file

181 in tutorial  . . . . . . . . . . 181ortho_______


(enter list by any name to get a list of existing raster files)


           AFTER COMPLETING ALL ANSWERS, HIT <ESC><ENTER> TO CONTINUE
                            (OR <Ctrl-C> TO CANCEL)

Um für das entstehende Orthophoto dieselbe Location des Luftbildes zu benutzen wird Menuüpunkt 1. Use the current window in the target location ausgewählt.

Computing equations...

Please select one of the following options
 1. Use the current window in the target location
 2. Determine the smallest window which covers the image
>1

You will receive mail when photo.rectify is complete


next up previous contents index
Nächste Seite: Erzeugung des Mosaikes Aufwärts: Erzeugung eines Orthophotos ohne Vorherige Seite: Punkt 6   Inhalt   Index
Heiko Kehlenbrink 2002-04-18